Zum Hauptinhalt springen

Jubiläumsgewinnspiel

Zu unserem 20-jährigen Firmenjubiläum veranstalten wir ein Gewinnspiel bei Instagram. Neben tollen Wohnaccessoires gibt es viele spannende Produkte aus der Welt des Designs zu gewinnen.

Zum Gewinnspiel

Vitra: entwickelt Produkte und Umgebungen.

Seit 1950 bringt das Unternehmen Vitra technische und konzeptionelle Ideen in eine ebenso zeitgenössische wie zeitlose Form. Entstanden ist dieser Geist durch die zufällige Entdeckung der Möbel von Ray und Charles Eames, die schon in den 1940er-Jahren in Amerika Funktionalität und Design bei Möbeln zusammenbrachten. Heute agiert das Schweizer Unternehmen weltweit und stellt mit Innovationsgeist Stühle, Tische und Möbel her, die für Menschen auf der ganzen Welt Arbeitsräume und das Zuhause mit Leben füllen.

Eine zufällige Entdeckung.

Willi Fehlbaum übernahm 1914 gemeinsam mit seiner Ehefrau Erika das kleine Ladenbaugeschäft seiner Eltern. In der Folge baute er das Geschäft zu einem Unternehmen aus und konzentrierte immer mehr auf den Möbelbau. Im Anschluss an den Zweiten Weltkrieg verlagerte er die Produktionsstätten nach Deutschland. Mit dem neuen Unternehmenssitz in Weil am Rhein erhielt das Unternehmen den Namen Vitra, welcher bis heute Bestand hat. Bei einer Reise in die USA entdeckte Fehlbaum 1953 die Möbel von Ray und Charles Eames. Er erwarb die Vertriebslizenzen und die bereits in den USA erfolgreichen Möbel entwickelten sich im europäischen Raum zu den erfolgreichsten Produkten des Unternehmens Vitra. Auf dem Firmengelände in Weil am Rhein befindet sich heute auch das Vitra Design Museum, welches Designs erforscht und vermittelt.

Office

Dass Arbeitsplätze sich konstant verändern, hat Vitra früh erkannt. Dabei reagiert das Familienunternehmen auf den Wandel am Arbeitsplatz und sich verändernde Arbeitsbedingungen mit Produkten, die in der betriebseigenen Forschung konzipiert werden. Vitra hat dabei höchste Ansprüche an Hochwertigkeit und Flexibilität, die vom Großraumbüro bis hin zum Heimarbeitsplatz jedem Nutzer Wertschätzung signalisieren.

Living

Auch in den eigenen vier Wänden sorgt Vitra für das gewisse Etwas. Designs nach Entwürfen von Geroge Nelson, Charles und Ray Eames, Jean Prouvé, Verner Panton und Isamu Nogochi sind zeitlose Klassiker des 20. Jahrhunderts, die auch heute noch vor Modernität strotzen. Produkte von Vitra geben Räumen eine gelungene Atmosphäre und leisten dabei bis zu den feinen Accessoires ihren Beitrag.

Nachhaltigkeit

Für Vitra ist Nachhaltigkeit nicht nur Teil der Unternehmensphilosophie, sondern eine klare unternehmerische Haltung. Eine intensive Auseinandersetzung mit den Rohstoffen und Lieferketten der eigenen Produkte ist ebenso Bestandteil wie die ökologische Optimierung der Produktionshallen und Gebäude. Neue Erkenntnisse über das eigene Handeln werden als Chance für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung verstanden.

Wir nutzen Technologien von Drittanbietern inkl. (Drittanbieter-)Cookies, um Nutzungsstatistiken zu sammeln und sichere Erfahrungen zu bieten. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung oder gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen, um Ihre Optionen zu verwalten.