Zum Hauptinhalt springen

Eames Plastic Chair RE

Material Update!
Seit Januar 2024 werden alle Sitzschalen der Eames Plastic Chairs von Vitra aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff aus der deutschen Haushaltabfallsammlung «Der Gelbe Sack» hergestellt.

Zu sehen ist recycelter Post-Consumer-Kunststoff, welcher für die Herstellung der neuen Produktreihe Eames Chair RE Verwendung findet.

Das neue recycelte Material

Die Verwendung des recyceltem Post-Consumer-Kunststoff anstelle des bisherigen Primärkunststoffs verursacht weniger klimaschädliche Emissionen und verbraucht deutlich weniger Energie. Die Zusammensetzung des recycelten Materials bewirkt, dass die verschiedenen Farbvarianten der Sitzschalen mit winzig kleinen Pigmentflecken durchsetzt sind.
Am Ende des Produktlebens können sie zu 100 % recycelt werden und erfüllen damit die strengen ökologischen Anforderungen, die Vitra an neue Materialien und Lösungen bei der Produktentwicklung und -herstellung stellt.

Zu sehen ist ein Eames Chair RE von Vitra vor einem Bücherregal.

Die Geschichte des Eames Chair

«Die Details sind nicht die Details. Sie machen das Produkt aus. Am Ende sind es diese Details, die ein Produkt zum Leben erwecken.» Charles & Ray Eames

Die Eames Plastic Chairs RE sind die auf die neuesten technischen Möglichkeiten weiterentwickelte Version der legendären Eames Plastic Chairs von 1950. Diese waren für den Wettbewerb «Low-Cost Furniture Design» des Museum of Modern Art entworfen worden und die ersten industriell gefertigten Stühle aus Kunststoff.
Die organisch geformte Schale der Plastic Chairs RE lässt sich mit unterschiedlichen Untergestellen kombinieren, was einen Einsatz an den unterschiedlichsten Ort ermöglicht, sei es im Esszimmer, Restaurant, Büro, Homeoffice oder Wartezimmer, auf dem Balkon oder im Garten. Zusammen mit den verschiedenen Farben und Polstervarianten ergibt sich eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten für individuell passende Stühle.

Farbenfroh und nachhaltig

Mit der Einführung der Eames Plastic Chairs RE führt Vitra drei neue Farben ein.
Durch den Wechsel auf Post-Consumer-Recyclingmaterial gibt es bei den Eames Plastic Chairs RE folgende Anpassungen der Farbpalette:

  1. 04 weiss wird zu 85 cotton white RE (04 weiss ist zusätzlich bis Ende 2024 erhältlich)
  2. 42 grün wird zu 17 smaragd RE
  3. 26 sunlight wird zu 92 citron RE

Die Zusammensetzung des recycelten Materials bewirkt, dass die verschiedenen
Farbvarianten der Sitzschalen mit winzig kleinen Pigmentflecken durchsetzt sind.
Kommen Sie gerne bei uns im Showroom in Bochum vorbei uns schauen Sie sich die neue Materialität live und in Farbe an.

Verfügbarkeit

Die Stühle, die heute bestellt werden, werden aus dem neuen, recycelten Material geliefert.
Da die Sitzschalen dieses Eames Plastic Chairs RE aus gebrauchten Haushaltsverpackungen hergestellt werden, enthalten sie daher winzig kleine Farbsprenkel.

Ausnahme: die Farbe Weiss 04 wird es zusätzlich noch bis Ende 2024 aus dem bisherigen Material geben.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular oder rufen uns unter 0234 935 84-0 an.

Langlebigkeit für die Umwelt

Für Vitra sind Materialien von grösster Bedeutung, da ihre Beschaffung, Verarbeitung und Nutzung in Produkten etwa 80 % des CO2-Fussabdrucks des Unternehmens ausmachen. Darum sollen sie so nachhaltig sein und so geringe Umweltauswirkungen haben wie möglich. Ein Weg dazu ist Recycling: So wird Abfall als wertvoller Rohstoff im Kreislauf gehalten und zur Herstellung langlebiger Produkte wiederverwendet.

Wir nutzen Technologien von Drittanbietern inkl. (Drittanbieter-)Cookies, um Nutzungsstatistiken zu sammeln und sichere Erfahrungen zu bieten. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung oder gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen, um Ihre Optionen zu verwalten.